Um einen Schüler oder eine Schülerin als fehlend einzutragen, wählen Sie im digitalen Klassenbuch den betroffenen Schüler bzw. die betroffene Schüler aus. Es öffnet sich ein neues Fenster mit einem Schieberegler. Mit dem Schieberegler können Sie hier einstellen, falls ein SuS früher gegangen ist. Falls sie eine generelle Absenz erstellen möchten, klicken Sie einfach auf Absenz erstellen.

Hier können auch mehrere Schüler gleichzeitig ausgewählt werden, z. B. wenn ein Bus verspätet eintrifft, in dem mehrere Schüler einer Klasse sitzen. Klicken Sie dafür auf die Box neben den jeweiligen Namen und wählen Sie dann die gewünschte Aktion unter dem Feld Auswahl aus:

Nach Erstellen der Absenz bekommen Sie dann auch direkt Rückmeldung vom System, ob der SuS bereits krank gemeldet wurde. Dabei gibt es dann zwei Möglichkeiten:

Es liegt keine Krankmeldung vor

Die fehlende Krankmeldung wird mit einem Fragezeichen gekennzeichnet. Falls Ihnen als Lehrkraft Informationen zu einer Krankmeldung vorliegen, können Sie diese im ausgeklappten Schülerfeld eintragen:

Es liegt eine Krankmeldung vor

Ist das Kind bereits im Sekretariat oder per App krank gemeldet worden, wird dies durch das Plus-Icon gekennzeichnet. Diese Meldung bekommen Sie als Lehrkraft im Klassenbuch erst nachdem die Absenz eingetragen wurde.

Früher gegangen

Ist der Schüler früher gegangen, schieben Sie den Regler nach rechts, um die Minuten einzustellen und klicken anschließend auf Absenz erstellen:

Später gekommen

Um eine Verspätung einzutragen, können Sie den Schüler wieder anwesend melden. Schieben Sie auch hierfür den Regler nach rechts und klicken auf Wieder anwesend:

Bei beiden Fällen kann die Absenz direkt über die Option Entschuldigt geklärt werden, wenn beispielsweise nur der Bus Verspätung hatte:

Schüler absent melden

Das könnte dir auch gefallen