Im Schulalltag kommt es vor, dass aus verschiedenen Gründen Anträge gestellt werden. Diese werden beispielsweise von Schülerinnen und Schülern bzw. deren Eltern aufgrund eines Beurlaubungswunsches (z. B. Arzttermin, Beerdigung) oder von Lehrkräften wegen Fortbildungen oder benötigter Reparaturen der Schulausstattung eingereicht. Diese müssen genehmigt oder abgelehnt werden. Bei der Antragsabwicklung per E-Mail oder ausgedrucktem Zettel verliert man schnell den Überblick. Im Modul Anträge sind alle Anfragen übersichtlich an einem Ort hinterlegt und können dort systematisch abgearbeitet werden.

Antrag schnell und einfach einreichen

Mit dem Modul Anträge können verschiedene Anträge und Beurlaubungen schnell und einfach online eingereicht werden. Sowohl Elternteile als auch Lehrkräfte können Anträge und Beurlaubungen mit ein paar Klicks online beantragen.

Anträge systematisch abarbeiten

Die Administratoren können alle Anträge einsehen und diese annehmen oder ablehnen. Entsprechende Begründungen können hinterlegt werden. Ein Antrag ist damit abgearbeitet und der Antragsteller kann den Status einsehen.

Automatische Synchronisation in das digitale Klassenbuch

Mit Genehmigung des Beurlaubungsantrages wird dieser mit den Modulen Absenzen und digitales Klassenbuch synchronisiert. Somit sehen die Mitarbeiter im Sekretariat sowie die Lehrkraft die entschuldigte Abwesenheit.